Abteilung Südende

19.07.2017

"In Würde sterben" Veranstaltung der Abteilung Südende

19.07.2017, 19:30
Veranstalter: Abteilung Südende

"In Würde sterben im Spannungsfeld zwischen Medizin, Ethik und Recht"

mit Dr. jur. Birgit Posselt

Der Umgang mit dem Sterben unterliegt seit Jahren einem tiefgreifenden Wandel. Während früher der absolute Lebensschutz im Vordergrund stand, geht es heute vor allem um die Fragen von Selbstbestimmung und Autonomie des Einzelnen. Dieser Wandel drückt sich vor allem in den Gesetzen zur Patientenverfügung und zu den Grenzen zulässiger Sterbehilfe aus. Doch die öffentliche Debatte ist damit noch längst nicht beendet - und auch die Gerichte werden noch manches Urteil darüber sprechen, wie die Würde des Menschen auch im Sterben gesichert werden kann. Dr. jur. Birgit Posselt wird uns einen Überblick über den Stand der politischen und juristischen Diskussion geben und mit uns darüber sprechen, welche Konsequenzen sich daraus für jeden Einzelnen ergeben.

DRK-Treffpunkt
Klingsorstraße 4
12167 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.