Vernissage KLASSE-KUNST in der Reihe „Kunst im Büro“

07.12.2017

Vernissage KLASSE-KUNST

07.12.2017, 16:30 - 19:00
Veranstalter: SPD Reinickendorf

Vernissage KLASSE-KUNST in der Reihe „Kunst im Büro“

Die SPD Reinickendorf lädt ein

am Donnerstag, 7. Dezember 2017, 16.30 – 19.00 Uhr 

zur Vernissage  KLASSE-KUNST

PopArt-Bilder von Schülerinnen und Schülern der Grundschule in den Rollbergen.

Zur Begrüßung spricht Uwe Brockhausen, stellvertretender Bürgermeister und Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit, Integration und Soziales.

Die Ausstellung wird bis zum 28. Februar 2018 während der Öffnungszeiten im Kreisbüro zu sehen sein: Mo 14 -18 Uhr, Do 10 – 13 Uhr und am Fr 10 – 15 Uhr.

So kann Kunstunterricht aussehen: Ein Schulprojekt macht aus Kindern zu kleinen Picassos. Unter der Leitung der Lehrerin Angela Garling und dem PopArt-Künstler Ali Görmiz  haben die Mädchen und Jungen der vierten, fünften und sechsten Klasse der Rollberger Grundschule rund 50 Bilder gemalt. Gemeinsam gestalteten sie mit Acrylfarben Portraits und ließen sich dabei vom aktuellen Zeitgeschehen inspirieren.  Ein Bild zum Thema Flüchtlinge im Mittelmeer nahm am 1. Bundeswettbewerb für kunst für bildung 2016 teil. Bereits an mehreren Orten in Reinickendorf konnten die am Comic-erinnerten Kunstwerke bestaunt werden. In der Reihe „Kunst im Büro“ ist die Ausstellung nun auch im Kreisbüro der SPD Reinickendorf zu sehen.

Die Bilder können innerhalb der Ausstellungszeit käuflich erworben werden. Der Erlös geht an weitere Projekte des Fördervereins der Schule.

Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat, wird hier fündig!

SPD Kreisbüro Reinickendorf
Waidmannsluster Damm 149
13469 Berlin