AK Sicherheitspolitik: Die Zukunft der Bundeswehr aus Sicht des Deutschen Bundeswehrverbandes

12.12.2017

AK Sicherheitspolitik: Die Zukunft der Bundeswehr aus Sicht des Deutschen Bundeswehrverbandes

12.12.2017, 17:45

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,
für unseren nächsten sicherheitspolitischen Abend haben wir als Gast den kürzlich wiedergewählten stellvertretenden Vorsitzenden des Deutschen Bundeswehrverbandes gewinnen können.
Hauptmann Andreas Steinmetz wird mit dem Thema: „Die Zukunft der Bundeswehr aus Sicht des Deutschen Bundeswehrverbandes“ zu uns kommen und zur Beantwortung unserer Fragen zur Verfügung stehen.
Wir freuen uns sehr, dass wir euch in die Räume des Bundestages einladen dürfen. Wegen der Sicherheitsvorkehrungen bitten wir um eure Anmeldungen an ak-sipo@spd.berlin mit Angabe eures Namens und eures Geburtsdatums. Bitte beachtet, dass ihr durch die Sicherheitsschleusen gehen und einen Ausweis vorlegen müsst. Gäste ohne Hausausweis des Bundestages werden um 17.45 Uhr am Eingang Dorotheenstraße 100 abgeholt.

Deutscher Bundestag, Jakob-Kaiser-Haus, Raum 6.114
Dorotheenstraße 100
Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.