AsF Mitte

09.08.2017

Kinoabend der AsF Mitte

09.08.2017, 19:45
Veranstalter: AsF Mitte

Liebe Genossin,

feministische Kämpfe werden überall geführt. Oft sind sie hart, zäh und langwierig. Manchmal lohnt es sich daher um so mehr zurück zu blicken und sich von Erfolgsgeschichten inspirieren und empowern zu lassen. Und dabei Spaß zu haben.

Deswegen wollen wir gern mit euch und den Genoss*innen aus Pankow ins Kino gehen, denn aktuell startet der Schweizer Film "Die göttliche Ordnung", den wir euch sehr ans Herz legen wollen. Für alle die Lust haben, gibt es außerdem danach noch die Gelegenheit, bei einer Brause oder Bier zusammen zu sitzen und die ASF Mitte kennen zu lernen und über Aktuelles in Sachen Frauen-u. Gleichstellungspolitik zu schnacken.

Treffpunkt: im Kino-Foyer (Kino in der Kulturbrauerei) Karten: Die Kino-Tickets kosten 8 Euro und können online oder vor Ort erworben werden (http://www.cinestar.de/de/kino/berlin-kino-in-der-kulturbrauerei/kinoprogramm/die-goettliche-ordnung)

Zum Film: "Schweiz, 1971: Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die mit ihrem Mann, den zwei Söhnen und dem missmutigen Schwiegervater in einem beschaulichen Dorf im Appenzell lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Die Dorf- und Familienordnung gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen. Von ihren politischen Ambitionen werden auch die anderen Frauen angesteckt und proben gemeinsam den Aufstand. Beherzt kämpfen die züchtigen Dorfdamen bald nicht nur für ihre gesellschaftliche Gleichberechtigung, sondern auch gegen eine verstaubte Sexualmoral. Doch in der aufgeladenen Stimmung drohen Noras Familie und die ganze Gemeinschaft zu zerbrechen." einladen.

Komm vorbei, diskutiert mit uns, werde aktiv.

Wir freuen uns auf Dich!

Mit feministischen Grüßen

Susanne Fischer und der Vorstand der ASF Mitte

Kino in der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin