Militanter Humanismus

18.10.2016

Militanter Humanismus: Thomas Mann und Willy Brandt - Vortrag

18.10.2016, 18:00
Veranstalter: Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung

Vortrag von Prof. Dr. Hans Rudolf Vaget

Der Germanist und ausgewiesene Thomas Mann-Kenner Vaget wird den Werdegang der beiden ungleichen Söhne der Hansestadt Lübeck vergleichen. Die jeweilige Exilerfahrung - Mann in der Schweiz und den USA, Brandt in Norwegen und Schweden - bildete die Grundlage für beider Vorstellungen von Europa, die eine wenig beachtete Kontinuität der politischen Kutlur Deutschlands in der Nachkriegszeit erkennen lassen.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 17.10. unter info[at]willy-brandt.de oder 030/  787 707-0.

Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung - Forum Willy Brandt Berlin
Unter den Linden 62-68
10117 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.