Benefizkonzert für Geflüchtete in Athen

22.11.2016

Benefizkonzert für Geflüchtete in Athen

22.11.2016, 19:00 - 21:00
Veranstalter: Initiative "Respekt für Griechenland"

Die Initiative "Respekt für Griechenland" veranstaltet am Dienstag 22.11.16 19 Uhr im Rathaus Charlottenburg ein Klavierkonzert mit klassischen und volkstümlichen Stücken zugunsten einer Modelleinerichtung für nach Schließung der Balkan-Route in Griechenland gestrandete Flüchtlinge. Die Schirmherrschaft hat der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinhard Naumann. Der Fachausschuss für Internationale Politik, Frieden und Entwicklung der SPD Berlin ruft auf, die Initiative durch Teilnahme an dem Konzert und Spenden zu unterstützen. Das Konzert bietet Gelegenheit, ein außergewöhnliches Kunsterlebnis mit einer wirksamen Hilfe für schutzbedürftige Menschen zu verbinden und auch mehr öffentliche Aufmerksamkeit für die ungelöste Flüchtlingskrise in Europa zu schaffen.

Einzelheiten im Programm (PDF-Dokument, 128.5 KB)

Rathaus Charlottenburg, Festsaal
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.