Kiezspaziergang Bruni Wildenhein-Lauterbach, MdA / Maja Lasic

07.07.2016

Kiezspaziergang: Jetzt müssen Spielhallen schließen!

07.07.2016, 17:00
Veranstalter: Bruni Wildenhein-Lauterbach, MdA Wedding

In Kürze werden die meisten Spielhallen in der Hauptstadt schließen müssen. Mitte 2016 laufen die letzten Übergangsfristen des strengen Berliner Spielhallengesetzes aus. Das Gesetz wurde 2011 auf Initiative der SPD-Fraktion beschlossen. Experten schätzen, dass in Berlin weniger als 200 Hallen übrig bleiben. Zur rechtssicheren Auswahl der verbleibenden Spielhallen hat das Berliner Abgeordnetenhaus gerade detaillierte Regelungen im sog. Mindestabstandsumsetzungsgesetz beschlossen.

Worin die Regelungen im Einzelnen bestehen und wie sie sich konkret in unserem Kiez auswirken werden, erfahren wir von Daniel Buchholz, der im Abgeordnetenhaus am Spielhallengesetz mitgearbeitet hat und uns auf unserem Kiezspaziergang begleitet. Die Vorsitzende der SPD-Fraktion Mitte, Martina Matischok, wird ebenfalls am Spaziergang teilnehmen.

Treffpunkt: Barfusstraße Ecke
Müllerstraße
13353 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.