Stärkung der dualen Berufsausbildung in Berlin

11.02.2016

Stärkung der dualen Berufsausbildung in Berlin

11.02.2016, 19:30 - 21:30
Veranstalter: SPD-Fraktion

Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen - fehlen sie in der dualen Ausbildung, so fehlen sie später auch in den Betrieben.

Berlin, die wachsende Stadt, steht für Aufstieg, Chancen, Kreativität und Entfaltung. Die duale Berufsausbildung ist ein verlässliches Fundament und attraktiver wie praxisnaher Weg für einen guten Übergang in ein erfolgreiches Berufsleben für jede und jeden.

Es geht darum, wie die Nachfrage nach den Aus- und Weiterbildungsberufen des Dualen Systems nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) gesteigert und das neue Landeskonzept der Berufs- und Studienorientierung positiv dazu beitragen kann, dass sich das Wissen über Berufe jenseits der "Top 10" erweitert. Ein weiteres Thema ist, wie die Fachkräftesicherung durch Zuwanderung den Stellenwert bekommt, den sie benötigt. Diskutieren Sie mit uns, wie die "Passung" von Angebot und Nachfrage in geteilter Verantwortung besser gestaltet werden kann, damit die duale Berufsausbildung ein Erfolgsmodell bleibt.

Franziska Becker diskutiert mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Politik, der Wirtschaft und den Gewerkschaften über innovative Formate für mehr Ausbildungsbereitschaft.

Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 376
Niederkirchnerstraße
10117 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.