Gesundheit ist Menschenrecht

19.04.2016

Gesundheit ist Menschenrecht

19.04.2016, 19:30
Veranstalter: SPD Steglitz-Zehlendorf - Abt. Südende

Die Aufnahme von über 1 Millionen Flüchtlingen stellt auch unser Gesundheitssystem vor neue Herausforderungen. Dabei liegt eine gute medizinische Versorgung nicht nur im Interesse der Betroffenen, sondern der gesamten Bevölkerung. Das gilt zum Beispiel für wichtige Impfungen, um die Ausbreitung von Krankheiten wie Windpocken zu verhindern.  Waren es am Anfang vor allem Ehrenamtliche, die sich um die ärztliche Betreuung der Flüchtlinge gekümmert haben, muss dieses Angebot nun auf eine langfristige Basis gestellt werden.
Die SPD Südende hat Dr. Tillmann Schumacher eingeladen. Er ist Internist und engagiert sich in der Initiative "Medizin hilft Flüchtlingen." Vor kurzem hat er die neugeschaffene Stelle als Flüchtlings-Koordinator beim Gesundheitsamt Steglitz-Zehlendorf übernommen.

Haus des DRK
Klingsorstraße 4
12167 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.