15-10-09-Daniel Buchholz

09.10.2015

Führung zu den Bio-Rindern Spandaus - mit Daniel Buchholz, MdA

09.10.2015, 15:00
Veranstalter: Daniel Buchholz, MdA Schottische Hochland-Rinder stehen vor den Toren Spandaus – in friedlicher Absicht! Der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt Interessierte ein, mit ihm auf eine außergewöhnliche Entdeckertour zu gehen. Die Tour in Falkensee ist eine weitere Station seiner Besichtigungsreihe zu „Geheimen Orten“. Buchholz: „Schottische Hochland-Rinder – und das direkt vor den Toren Spandaus. Es ist ein beeindruckender Anblick, der Herde gegenüber zu stehen. Doch keine Sorge: Die langhaarigen Tiere mit den gebogenen Hörnern sind ausgesprochen friedlich und noch dazu beeindruckend anzusehen. Mehr als 60 Tiere halten Antje und Rüdiger Rausch in Falkensee auf der Weide. Bioland-zertifiziert ist die Aufzucht der Rinder obendrein. Hohe Ansprüche für Umwelt und Tiere sind damit verbunden. Die Milch bekommen hier noch die Kälber, denn die ‚Highland Cattles‘ werden wegen ihres Fleisches gehalten, das als besonders edel gilt. Nebenbei leisten die Tiere einen wichtigen Beitrag zur Landschaftspflege. Interessierte lade ich herzlich ein, mich bei dieser ganz besonderen Tour mit den Öko-Bauern im Rahmen meiner Reihe ‚Geheime Orte‘ am Freitag 9. Oktober 2015 zu begleiten. Ab 15.00 Uhr erwartet Sie ein Spaziergang über Wiesen und Felder in Falkensee. Festes Schuhwerk ist angeraten.“ Eine Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich. Wer dabei sein möchte, sende vorzugsweise eine E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder hinterlasse unter Telefon (030) 9235 9280 seinen Namen und Telefonnummer. Bei einer Zusage gibt es rechtzeitig weitere Informationen zum Ablauf.
Siehe nach Anmeldung