15-10-08 Start-up-Dialog

Start-Up-Dialog der Berliner SPD

Start-up-Dialog
 

Berlin kann sich heute mit Start-Up – Metropolen wie New York und Tel Aviv messen. Die Szene pulsiert, ist international und bereichert nicht nur die Berliner Wirtschaft, sondern auch das Zusammenleben in der Hauptstadt. Doch wo Erfolg ist, gibt es auch Schattenseiten. Die Stadt verändert sich und mit ihr die Bedingungen für Start-Ups. Aus diesem Grund wollen wir viele Fragen stellen und gemeinsam diskutieren – auf Augenhöhe und ohne große Umschweife.

Wenn Euch u.a. diese Fragen bewegen ...
Du glaubst die Politik muss für faire Arbeitsbedingungen bei Start-Ups sorgen?
Dir ist bei der Gründung des Start-Ups viel Bürokratie über den Weg gelaufen, die bremst?
Du findest keine bezahlbaren Büroräume mehr für dein Start-Up?
... dann kommt
am 8. Oktober 2015
in die Factory • Rheinsberger Str. 76/77 • 10115 Berlin
zum Start-Up-Dialog der Berliner SPD.
Wir wollen von euch wissen, was wir in den nächsten fünf Jahren für Euch und Berlin verändern müssen, damit Berlin eine Start-Up-Metropole bleibt.

Gäste: Jan Stöß, Landesvorsitzender der Berliner SPD, Ulrike Sommer, Landeskassiererin der Berliner SPD sowie die Mitglieder des Abgeordnetenhauses Frank Jahnke, Sven Kohlmeier und Clara West

PROGRAMM

19.30 Uhr Begrüßung
20.00 Uhr Diskussionen mit Politiker_innen an Tischen
21.00 Uhr Abschlussrunde

 
08.10.2015

Start-Up-Dialog der Berliner SPD

08.10.2015, 19:30
Veranstalter: SPD Berlin
Factory
Rheinsberger Str. 76/77
10115 Berlin
 

Anmeldung

Ja, ich möchte für diese Veranstaltung verbindlich buchen: