Mitgliedervotum

SPD-Mitgliedervotum

Alle Informationen zum Mitgliedervotum

Mitgliedervotum 2018
 

Die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und CDU/CSU auf Bundesebene sind abgeschlossen. Nun entscheiden die Mitglieder in einem Mitgliedervotum, ob die SPD in eine Regierung eintritt.

 

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

 

Jedes Mitglied kann im Rahmen des Mitgliedervotums mitentscheiden. Abstimmungsberechtigt sind alle SPD-Mitglieder, die bis zum 06. Februar, 18 Uhr, als Mitglied in die SPD aufgenommen und in der Mitgliederverwaltung (MAVIS II) als Mitglied registriert waren.

 

Bis zum 20. Februar 2018 werden die Wahlunterlagen versandt werden.

 

Die Unterlagen müssen dann unbedingt rechtzeitig mit der Post zurückgesendet werden. Die Abstimmungsbriefe müssen am 02. März 2018 bis spätestens 24.00 Uhr im Postfach des Parteivorstands vorliegen. Alles, was später ankommt, kann bei der Stimmenauszählung nicht mehr berücksichtigt werden. Das heißt: Die Abstimmungsbriefe sollten in Deutschland drei Tage vorher abgeschickt werden, um den rechtzeitigen Eingang sicherzustellen.

 

Die Abstimmung wird für Mitglieder mit Wohnsitz in Deutschland als reine Briefabstimmung durchgeführt.

Allen Mitgliedern, die im Ausland wohnen, wird ermöglicht, online an der Abstimmung teilzunehmen. Dazu wird es eine gesonderte E-Mail mit allen Informationen an die Mitglieder geben.

 

Auf spd-mitgliedervotum.de gibt es aktuelle Informationen zu den Koalitionsverhandlungen. Hier wird auch der Koalitionsvertrag veröffentlicht werden. Gleichzeitig senden wir allen Mitgliedern den Koalitionsvertrag in einem Vorwärts-Extra zu.

 

Weitere Informationen unter spd-mitgliedervotum.de.

 

 

Aktuelles

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.