News

News

  •  
  • Wahlplakate 1. Dekade, Michael Müller
     

    "Müller, Berlin": SPD stellt Wahlplakate vor

    Die Plakate zeigen alltägliche Begegnungen Michael Müllers in der Stadt, auf der Rolltreppe, in einem Großmarkt, auf der Straße. Im Fokus dabei: die Menschen, für die sich Michael Müller einsetzt. Es geht um mehr sozialen Zusammenhalt statt Ausgrenzung und Spaltung, sagte der SPD-Spitzenkandidat …

     
  • Berlin gegen Nazis
     

    Für eine solidarische Gesellschaft – Gegen rechte Hetze!

    Unter dem Motto "Für eine solidarische Gesellschaft - Gegen rechte Hetze!" ruft ein breites Bündnis aus Parteien und Vereinen am 30. Juli zu einer Demonstration gegen einen Umzug rechtspopulistischer Gruppen vom Hauptbahnhof durch das Regierungsviertel auf. Die SPD unterstützt den Aufruf, mit dem …

     
  • Eva Högl hf
     

    Eva Högl: Aktionismus hilft nicht weiter

    Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Eva Högl hat die jüngsten Forderungen der CSU zur inneren Sicherheit zurückgewiesen. Gegenüber dem rbb-Inforadio bezeichnete die Bundestagabgeordnete für Mitte die jüngsten Anschläge in Deutschland als entsetzlich. Natürlich müsse man gemeinsam alles …

     
  • Michael Müller.
     

    Michael Müller: Berlin steht an der Seite Münchens

    "Die Berlinerinnen und Berliner und der gesamte Berliner Senat sind tief betroffen über die grausamen Ereignisse, die München bis ins Mark getroffen haben", sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller. "Wir sind in diesen Stunden den Menschen in der bayrischen Landeshauptstadt besonders …

     
  •  

    Michael Müller: Berlin ist weltoffen - ohne Alternative

    Als "widerlich" hat der Landesvorsitzende der Berliner SPD, Michael Müller, den Versuch der AfD bezeichnet, mit einer Plakatkampagne Lesben und Schwule gegen Muslime aufzuhetzen. "Berlin freut sich auf eine bunte CSD-Parade, an der sich auch die SPD mit einem eigenen Truck beteiligt, dessen Motto …

     
  • Vor der Abfahrt des "Ferdinand Lassalle Express" im Bahnhof Lichtenberg: Andreas Geisel mit den Initiatoren des SPD Sonderzuges: Frank Jahnke (links, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD im Abgeordnetenhaus, rechts: Jürgen Murach: Fachausschuss Mobilität und Vors. der AG Polen
     

    Sonderzug nach Breslau: Schnelle Verbindung ist möglich

    Der Bahnverkehr zwischen Berlin und Breslau muss dringend verbessert werden. Eine Sonder-Schnellfahrt mit dem „Ferdinand Lassalle Express“ in die Kulturhauptstadt Breslau hat am 16. Juli gezeigt, dass schnelle Verbindungen möglich sind. Berlins Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Andreas …

     
  • Michael Müller, Philippe Etienne
     

    Michael Müller: Berlin trauert um die Opfer von Nizza

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat mit Bestürzung auf den Terrorakt von Nizza reagiert: "Die Opfer von Nizza wollten das Leben feiern, aber unbändiger Hass brachte ihnen den Tod", so Müller. "Doch Hass darf nicht unsere Antwort auf Hass sein. Wir werden weiter die Freiheit leben …

     
  •  

    Andreas Geisel: Mieten im sozialen Wohnungsbau sozial gerecht gestalten

    Berliner Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel will die Mieten im sozialen Wohnungsbau wieder sozial gerecht gestalten. Das kündigte er nach der Vorlage von Expertenvorschlägen zur Reform des Sozialen Wohnungsbaus an. Die Expertengruppe hatte drei Sofortmaßnamen vorgeschlagen: Das weitere …

     
  • ASF-Empfang Gruppenbild der Kandidatinnen
     

    Berlin bleibt emanzipiert

    „In der Frauenpolitik ist Berlin ein Vorreiter“, so Eva Högl auf dem Frauenpolitischen Empfang der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Berliner Zoo. Die Vorsitzende der ASF und Bundestagsabgeordnete für Mitte wies darauf hin, dass die Anzahl der Kandidatinnen der SPD zur …

     
  • Schwusos: Regenbogenfahne 2016 am KSH
     

    Berliner SPD hisst Regenbogenfahne

    Mitglieder der Berliner Queer-Sozis haben gemeinsam mit SPD-Landesgeschäftsführer Dennis Buchner die Regenbogenfahne am Kurt-Schumacher-Haus, dem Sitz des SPD-Landesverbandes, gehisst. Damit wendet sich die Berliner SPD gegen Homophobie und Ausgrenzung und setzt ein Zeichen für Weltoffenheit und …

     
  • Andreas Geisel, Füreinander-Tour
     

    Geisel: Konstruktive Lösungen sind gefragt

    Angesichts der hitzig geführten Diskussion über die Rigaer Straße hat der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Andreas Geisel dazu aufgerufen, die Kraft zur Differenzierung aufzubringen. "Michael Müller hat Recht, wenn er sagt, dass es angesichts von 123 verletzten Polizeibeamtinnen und -beamten …

     
  •  

    Buchner: Gewalt ist nicht tolerierbar

    "Gewalt ist nicht tolerierbar", betonte SPD-Landesgeschäftsführer Dennis Buchner nach den jüngsten Auseinandersetzungen um die Rigaer Straße. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller habe Recht, so Buchner: "Mit Gewalttätern kann und wird es keine Runden Tische geben." Zuvor hatte der …

     
  • PK Schulsanieruing mit Michael Müller und Raed Saleh
     

    SPD legt Konzept für Schulsanierungen vor

    Für die Sanierung der Berliner Schulen gibt es jetzt eine klare Perspektive. Dazu haben der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller und der SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh ein umfangreiches und durchgerechnetes Konzept vorgelegt. Innerhalb von zehn Jahren soll damit nicht nur der Sanierungsstau …

     
  •  

    Andreas Geisel: Rathausblock in Friedrichshain-Kreuzberg wird Sanierungsgebiet

    Der Senat von Berlin hat auf Vorlage des Senators für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, beschlossen, dass der Rathausblock in Friedrichshain-Kreuzberg mit dem Dragoner Areal als Sanierungsgebiet ausgewiesen wird. „Der Rathausblock ist der richtige Ort für die urbane Kreuzberger Mischung …

     
  •  

    Florian Dörstelmann: „Doppelstrategie für Rigaer Straße ist richtig“

    Im Interesse einer friedlichen Stadt hat sich der Vorsitzende des Fachausschusses Innen- und Rechtspolitik der Berliner SPD, Florian Dörstelmann, für eine Doppelstrategie zur Rigaer Straße ausgesprochen. „Gewalttaten, gleich aus welcher Richtung, sind nicht zu entschuldigen und haben in unserer …

     
  • Plakat Wohnen, Müller, Buchner
     

    Plakataktion: So bleibt Berlin bezahlbar

    Wie man es auch dreht: Die SPD bleibt die Mieterpartei in Berlin. Das war die Botschaft des SPD-Landesvorsitzenden Michael Müller bei der Vorstellung eines Plakats zum Thema bezahlbares Wohnen auf der rotierenden Werbefläche an der Kreuzberger Markgrafenstraße. Die SPD habe in seiner Amtszeit als …

     
  • Michael Müller, SPD-Programmkonferenz Europa 2016
     

    Michael Müller: Rede auf der Europakonferenz

    Berlin wolle sich als europäische Metropole in die europäischen Debatten einbringen und neue Impulse setzen, erklärte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller auf der Programmkonferenz der SPD zum Thema Europa. Hier sehen Sie das Video der Rede:

     
  •  

    Berliner Konsens: Demokratische Parteien für ein offenes und tolerantes Berlin

    Am Freitag, dem 1. Juli 2016, kamen im Haus der Demokratie auf Einladung des Mobilen Beratungsteams gegen rechts (mbr) die Vertreter der SPD, CDU, Bündnis 90/ Die Grünen, Die Linke, Piraten und der FPD zusammen. Gemeinsam stellten sie den Berliner Konsens gegen Rechtsextremismus und …

     
  •  

Aktuelles